Peder Rizzi - Seite 2 Drucken E-Mail
Beitragsseiten
Peder Rizzi
Seite 2
Seite 3
Alle Seiten

Kompositionen
:
Studien- und Vortragsliteratur für: 
- Panflöte und Klavier 
- für Panflöte und Gitarre 
- Solo-Stücke für Panflöte 



Notenausgaben
: 


"Serenata" für Panflöte und Klavier 

(Allegra-Siciliano-Tambourin-Impression-Conversatione-Gigue Pantique) 
erschienen im Muscal-Verlag, Ulrich Herkenhoff 



"Fespanola" für Panflöten-Chor
anlässlich des 50. Geburtstages von Jöri Murk und uraufgeführt am 13. März 1994 in der Prediger Kirch Zürich mit 250 PanflötenspielerInnen der DAJOERI-Panflötenschule, dem Lichtensteinischen Panflötenchor, Orgel, Percussion und Rhythmusgruppe. P. Rizzi widmete diese Komposition dem Jubilar für seinen unermüdlichen Einsatz für die Panflöte schlechthin.

10-Minuten Training: Ein ausführlicher Leitfaden zum Panflötenspiel mit kurzen Übungen. Er beinhaltet Körperhaltung, Atmung, Bewegung, Intonation, Bindungen, Vibrato un vieles mehr.

Die Divertimento Trilogie ist ein dreibändiges Album mit klassischen Selbstkompositionen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)