img15.jpg

Lehrer an den DAJOERI Panflötenschulen


  • Lise-Anne Schwander
  • Yolanda Widmer
  • George (Jöri) Murk
  • Jörg Frei
  • Claudia De Franco
  • Käthi Kaufmann
  • Margareta Mantschko
  • Sonja Baumgartner
  • Peter Meier
Kompetent und lässig: Unsere Lehrer Drucken E-Mail

Stellen Sie sich vor, Ihr Lehrer ist technisch begabt und kompetent und unterrichtet ganz anders als damals in der Schule. Das Wissen wird verständlich und locker vermittelt, niemand wird gedrängt, und alle fühlen sich verstanden. Genau diese Methode hat Jöri Murk entwickelt. Als diplomierter Heilpädagoge beschäftigt er sich seit 40 Jahren mit diesem Gebiet. Er hat seine Methode in den verschiedensten Situationen angewandt und erprobt.

Die DAJOERI-Lehrer pflegen zwar ihren individuellen Lehrstil, verwenden aber ebenfalls die erfolgreichen Grundsätze von Jöri Murk. Sie kennen die Ängste der Kursteilnehmer und wissen genau, was zu tun ist, damit sich diese wohl fühlen. Die Lehrer erkennen Schwierigkeiten und geben die nötige Unterstützung, damit das Lernen leicht fällt und zum Erfolg führt. Mit ihrer freundlichen Art gewinnen sie das Vertrauen der Kursteilnehmer und begleiten diese beim Fortschritt.

DAJOERI  Panflötenschule Lehrer

Es wird viel gelacht aber nicht ausgelacht, denn niemand wird blossgestellt. Nach Lektionsende spürt man, dass man etwas dazugelernt hat. Der Lehrer ist ebenso Freund wie Wegweiser und steht unterstützend zur Seite.

Interessanter, abwechslungsreicher Unterricht. Mut machen und motivieren: Dies ist unsere Leitidee. Hier finden Sie eine Liste der Schulen.

 

Die Meinung eines Kursteilnehmers

"Mir gefällt das Unkomplizierte. Jeder wird so genommen, wie er ist. Was mich besonders zum Üben motiviert, sind die Auftritte. Wenn ich ein neues Stück beherrsche und es dann in der Gruppe spiele, ist das ein grosses Erfolgserlebnis.

Es ist, als ob man zu einer Familie gehört. Für mich ist Panflöte spielen mehr als eine schöne Abwechslung: es hilft mir auch, geistig flexibel zu bleiben. Nach den Proben kehre ich jedesmal fröhlich nach Hause zurück.

Da ich oft alleine arbeite, schätze ich den Kontakt in der Gruppe. Hier bekomme ich immer neue Anregungen. Oft muss man Hindernisse überwinden. Doch die Lehrer verstehen es, Mut zu machen und die Schüler, stufenweise ans Ziel zu bringen."

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)